Gemnova
SUCHEN

PARTNER
UNTERSTÜTZER

 
Projekt Kommunale Potenzialanalyse

 

 Im Rahmen von GemNova.net wurde das Projekt „Kommunale Potenzialanalyse (KomPot)“ formuliert, welches den interkommunalen Vergleich zum Inhalt hat. Basis dafür bilden die Finanzdaten des Haushaltsvoranschlags sowie der Abschlussrechnung und ausgewählte Strukturdaten der Tiroler und Südtiroler Gemeinden. Daraus werden Indikatoren und Kennzahlen abgeleitet, die einerseits Zeitvergleiche innerhalb einer Gemeinde ermöglichen und anderseits zwischengemeindliche Vergleiche mit Aussagen über ein mögliches Ressourcenpotential erlauben. Sämtliche Daten werden in einer speziell entwickelten Softwareanwendung verwaltet, die sowohl standardisierte Auswertungen ermöglicht aber auch flexibel individuelle Anforderungen bewältigen kann.

Die von den Gemeinden gelieferten Daten werden bei Bedarf in aufbereiteter Form diesen zurückgespiegelt. Dabei werden die Informationen in graphischer und/oder tabellarischer Form aufbereitet, um so beispielsweise für die Begleitberichte zum Haushaltsvoranschlag und zur Abschlussrechnung zur Verfügung zu stehen.

 

Aufgrund der unterschiedelichen Rahmenbedingungen werden die Auswertungen und Vergleiche für Tirol und Südtirol getrennt durchgeführt. In den beiden Kategorien wird dabei näher auf die Besonderheiten eingegangen, des weiteren werden in diesem Bereich die Kennzahlen zu den verschiedenen Bereichen veröffentlicht.

 


Zur Seite "KomPot Südtirol"

 

Zur Seite "KomPot Tirol"

 

Die Gemeindeplattform Gemnova.net stellt ein innovatives Netzwerk dar, in dem Gemeinden aus Südtirol und Tirol gemeinsam innovative Lösungen entwickeln bzw. an den Lösungen anderer Gemeinden teilhaben sollen. Die Ziele dieser Internetplattform sind vor allem die Steigerung der Leistungsfähigkeit der Gemeinden durch praxisorientierte innovative Lösungen und die regionale und überregionale Vernetzung zwischen den Gemeinden, um Managementwissen und praktische Erfahrungen auszutauschen. Entwickelt wird dieses Netzwerk vom Zentrum für Verwaltungsmanagement der Universität Innsbruck und der Europäischen Akademie in Bozen.


 

Link zur GemNovaDL- Einkaufsplattform
GEMNOVA DienstleistungsGmbH
EIN PROJEKT VON
MIT UNTERSTÜTZUNG VON