Gemnova
SUCHEN

PARTNER
UNTERSTÜTZER

 
3 Schritte zum Begleitbericht



Schritt 1: Berichtsvorlagen in Word
Wir übermitteln Ihnen die Musterberichte in dt. und it. Sprache. Sie können Ihren Begleitbericht direkt in diesem Dokument vorbereiten.

Schritt 2: Übermittlung der definitiven Planungsdaten
Nachdem Sie die Haushaltsplanung definitiv abgeschlossen haben übermitteln Sie uns die notwendigen Daten aus Ihrem Buchhaltungsprogramm @Serfin.
Es handelt sich dabei um wenige Excel-Exporte, die Sie einfach erstellen können und uns per E-mail senden.

@Serfin – export:
Tabelle varie > gestione stampe personalizzate > Bilancio di previsione > (Häckchen auf “esercizio” setzen!)

• Bilancio di previsione analitico - Entrata 2007
• Bilancio di previsione analitico - Entrata 2008
• Bilancio di previsione analitico - Entrata 2009
• Bilancio di previsione analitico - Entrata 2010
• Bilancio di previsione analitico - Entrata 2011


• Bilancio di previsione analitico - Spesa 2007
• Bilancio di previsione analitico - Spesa 2008
• Bilancio di previsione analitico - Spesa 2009
• Bilancio di previsione analitico - Spesa 2010
• Bilancio di previsione analitico - Spesa 2011 

Senden Sie uns auch die Daten der Abschlussrechnungen sowie die Kassaanfangsbestände und Einwohnerzahlen 31.12 für Jahre 2004 – 2007.

@Serfin export:
Gestione stampe personalizzate -> Bilancio consuntivo –> "Conto consuntivo capitoli - Entrata/spesa" 

Gleichzeitig senden Sie uns auch die von Ihnen angepassten Word Standardberichte. 

Schritt 3: Aktualisierung der Daten und Rücksendung der Berichte
Wir aktualisieren die Begleitberichte mit Ihren Haushaltsdaten und senden Ihnen diese zur abschließenden Redaktion per E-mail zurück. 


 

Link zur GemNovaDL- Einkaufsplattform
GEMNOVA DienstleistungsGmbH
EIN PROJEKT VON
MIT UNTERSTÜTZUNG VON